mobirise website builder

Learning-Point

KREATIV SPRACHEN LERNEN & KULTURELLER AUSTAUSCH

Learning-Point

Learning-Point entstand aus der Vision von Giorgia und Doris, zwei begeisterten Sprachlehrerinnen. Sie wollten mehr Kreativität und erlebnisorientiertes Lernen in den Sprachunterricht integrieren. 


Learning-Point ist also nicht nur eine Sprachschule. Es soll ein Ort sein, der es ermöglicht eine Sprache in einer lernunterstützenden Atmosphäre von gelebter und erlebter Kultur und Kreativität zu erlernen oder zu vertiefen. Sei es beim gemeinsamen Kochen, bei einem Konversationskurs zu aktuellen Themen, oder aber bei kulturellen Events.


Natürlich bereiten wir Sie auch auf Prüfungen verschiedener Sprachdiplome vor. Uns ist es ein Anliegen, auf die Bedürfnisse und Wünsche der Lernenden einzugehen und Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele optimal zu unterstützen und zu beraten. Bei der Gestaltung unserer Lerneinheiten berücksichtigen wir die unterschiedlichen Lernbedürfnisse und Lernziele der Teilnehmenden und wählen entsprechende Lernmethoden. 


Learning-Point ist ein Ort, wo Sprache und Kultur fliessen sollen. Von Lehrperson zu Lernenden, von Lernenden zu Lehrperson sowie Lernenden zu Lernenden. Es soll sich eine Dynamik entwickeln, wo Sprache lernen zu einem Erlebnis werden soll.

SPRACHKURSE

Deutsch und Italienisch


Die Kurse von Learning-Point werden im September 2016 beginnen.


UNTERRICHTSZEITEN

Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr


Wir versuchen die Lektionen zeitlich nach Ihrer Verfügbarkeit zu planen und je nach individuellen Bedürfnissen bieten wir folgende Arten von Kursen an:


• Einzellektionen

• Gruppenkurse (mit maximal 6 Teilnehmenden)


Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir in einer kostenlosen Beratung und anhand eines Einstufungstests Ihr Sprachniveau bestimmen können. Für einen optimalen Lernerfolg ist eine passende Gruppe unerlässlich.


Die aktuellen Zeitpläne der Gruppenkurse werden Sie ab Ende September 2016 auf unserer Website und auf Facebook finden.


PROBELEKTION

kostenlos
Probelektion
  • 1 Probelektion
  • In einer Gruppe
  • 60 Min Lektion

EINZELLEKTION

80 CHF
Pro 1 Lektion à 60 min
  • Einzellektion
  • Je nach Wunsch
  • 60 Min Lektionen

GRUPPE

2 Teilnehmende

640 CHF
16 Lektionen à 60 min
  • 2 Teilnehmende
  • 16 Lektionen
  • 60 Min Lektionen

GRUPPE

3 - 6 Teilnehmende

480 CHF
16 Lektionen à 60 min
  • 3 - 6 Teilnehmende
  • 16 Lektionen
  • 60 Min Lektionen

PROBELEKTION

kostenlos
Probelektion
  • 1 Probelektion
  • In einer Gruppe
  • 75 Min Lektion

EINZELLEKTION

100 CHF
Pro 1 Lektion à 75 min
  • Einzellektion
  • Je nach Wunsch
  • 75 Min Lektionen

GRUPPE

2 Teilnehmende

800 CHF
16 Lektionen à 75 min
  • 2 Teilnehmende
  • 16 Lektionen
  • 75 Min Lektionen

GRUPPE

3 - 6 Teilnehmende

600 CHF
16 Lektionen à 75 min
  • 3 - 6 Teilnehmende
  • 16 Lektionen
  • 75 Min Lektionen

PROBELEKTION

kostenlos
Probelektion
  • 1 Probelektion
  • In einer Gruppe
  • 90 Min Lektion

EINZELLEKTION

120 CHF
Pro 1 Lektion à 90 min
  • Einzellektion
  • Je nach Wunsch
  • 90 Min Lektionen

GRUPPE

2 Teilnehmende

960 CHF
16 Lektionen à 90 min
  • 2 Teilnehmende
  • 16 Lektionen
  • 90 Min Lektionen

GRUPPE

3 - 6 Teilnehmende

720 CHF
16 Lektionen à 90 min
  • 3 - 6 Teilnehmende
  • 16 Lektionen
  • 90 Min Lektionen

GIORGIA PLATANIA

Italienischlehrerin

Giorgia ist 1973 in Italien geboren. Nach Abschluss der klassischen Maturität studierte sie Rechtswissenschaft an der Universität «La Sapienza» in Rom und schloss das Studium mit Bachelor erfolgreich ab.

Während ihres Studienaufenthaltes in Australien unterrichtete sie nebenbei an einer Sprachschule Italienisch. Ihre Erfahrungen als Sprachlehrerin motivierte sie nach ihrer Rückkehr an der Sprachschule «Centro di Cultura Italiana Torre di Babele» in Rom sich als Erwachsenenbildnerin/Sprachlehrerin auszubilden. Zudem machte sie einen Master in Human Resources mit Schwerpunkt Ausbildung und Planung sowie eine «Train the Trainer» Weiterbildung, um Lehrkräfte LS/L2 auszubilden. An der gleichen Sprachschule konnte sie in einem Unterrichtspraktikum das Gelernte umsetzen und vertiefen.

Während 10 Jahren arbeitete sie für verschiedene Ausbildungsinstitutionen sowie in der Planung und Personalentwicklung für Schulen und Firmen (Finmeccanica, Telecom Italia, Fendi, MTV und Camera dei Deputati). 

Vor drei Jahren ist Giorgia mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern von Italien in die Schweiz gezogen und unterrichtete zweieinhalb Jahre an einer Sprachschule in Schaffhausen, wo sie Doris kennenlernte. Dabei entstand die Idee, eine gemeinsame Sprachschule zu gründen.

DORIS BOLLI

Kursleiterin für Deutsch als Fremdsprache

Doris ist 1961 in der Schweiz geboren. Sie hat ursprünglich Typografin gelernt.
Inspiriert von ihrem mehrjährigen USA Aufenthalt, wo sie in multikulturellen Klassen Englisch lernte, beschloss sie nach ihrer Rückkehr, Deutsch als Fremdsprache zu unterrichten. An der Höheren Fachhochschule SAL, «Schule für Angewandte Linguistik», Zürich, studierte sie mehrere Semester Erwachsenendidaktik und absolvierte ausserdem das SVEB 1 Zertifikat*.

Während ihrer achtjährigen Tätigkeit an einer Sprachschule bereitete sie die Deutschlernenden nicht nur auf die Telc** und Goethe Prüfungen vor, sondern brachte ihnen auch die Traditionen und Lebensgewohnheiten der Schweizer näher.

Zur Weiterentwicklung ihrer kreativen Leidenschaft absolvierte Doris während eineinhalb Jahren berufsbegleitend einen Floristiklehrgang und besuchte verschiedene Kochkurse. Ihr ist es ein Anliegen, ihre Unterrichtseinheiten möglichst abwechslungsreich und kreativ zu gestalten. 

* Schweizerischer Verband für Weiterbildung (SVEB).

** The European Language Certificate (TELC).